End-of-Life (EOL) ist von grundlegender Bedeutung für Unternehmen und ihre IT-Abteilungen, insbesondere im Kontext von Ivanti DSM (Desktop and Server Management). Ivanti DSM ist eine leistungsstarke Lösung, die das Management von Desktops und Servern ermöglicht und dazu beiträgt, die IT-Infrastruktur effizient zu verwalten, zu sichern und zu optimieren. Das EOL von Ivanti DSM markiert den Zeitpunkt, an dem der Hersteller offiziell den Support und die Weiterentwicklung der Software einstellt. Die jüngste Ankündigung von Ivanti am 31. Januar 2024 setzt das „Ende des Lebenszyklus“ (EOL) für DSM-Kunden bis zum 31. Dezember 2026 fest.

Auswirkungen von End-of-Life (EOL)

Für Unternehmen und IT-Abteilungen ist das EOL von Ivanti DSM aus mehreren Gründen bedeutend:

  • Sicherheitsrisiken: Ohne die Bereitstellung von Sicherheitsupdates oder Patches wird die IT-Infrastruktur anfällig für verschiedene Bedrohungen, die potenziell gravierende Auswirkungen haben können.
  • Compliance-Verstöße: Die Nutzung von Software nach dem EOL kann zu Verstößen führen, was rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann.
  • Das Ausbleiben von Updates kann die Leistungsfähigkeit der IT-Infrastruktur beeinträchtigen und Unternehmen daran hindern, mit den sich ändernden Anforderungen Schritt zu halten.
  • Nach dem EOL bietet der Hersteller keinen offiziellen Support mehr an.
  • Es werden keine neue Funktionen hinzugefügt, die notwendig sein könnten, wie z.B. Support für eine neue OS Versionen oder Software Produkte

Trotz dieser Herausforderungen können Unternehmen DSM sicher bis zum Ende des Jahres 2026 weiter nutzen. Dennoch ist es ratsam, sich bereits jetzt mit Migrationsoptionen zu befassen, um rechtzeitig auf diesen Wechsel vorbereitet zu sein.

Optionen und Empfehlungen für die Migration aufgrund des End-of-Life

Wenn Sie aufgrund des End-of-Life von Ivanti DSM vor einer Migration stehen, bieten wir Ihnen verschiedene Optionen und Empfehlungen an. Hier einige potenzielle Migrationswege und Alternativen zu Ivanti DSM:

  • Aagon ACMP
  • Baramundi
  • Ivanti EPM
  • Matrix42 Empirum
  • Microsoft SCCM/ECM/Intune
  • Tanium
  • VMware Workspace One

Der Schlüssel zur richtigen Entscheidung liegt in der Abwägung zahlreicher Faktoren.:

  • Unternehmensgröße und Komplexität
  • Budget und Ressource
  • Sicherheitsanforderungen
  • Benutzerfreundlichkeit und Bedienung
  • Integration mit bestehenden Systemen
  • Compliance-Anforderungen
  • Zukunftssicherheit und Skalierbarkeit
  • Support und Schulungsmöglichkeiten
  • Wichtige oder gar keine notwendige Funktionen

Was Sie jetzt tun sollten

1. Bewerten Sie Ihre aktuelle Nutzung von Ivanti DSM. Reflektieren Sie über die Integration von Ivanti DSM in Ihre IT-Infrastruktur sowie über die Schlüsselfunktionen, die für Sie von größter Bedeutung sind.

2. Erkunden Sie die Alternativen. Basierend auf Ihrer Bewertung, erkunden Sie die aufgeführten Alternativen und weitere Optionen auf dem Markt. Wir können Ihnen mir einer Evaluierungsmatrix inkl. Präferenzen weiterhelfen.

3. Planen Sie eine Beratung. Wir stehen Ihnen mit unserer 20-jährigen Erfahrung im Bereich der Softwareverteilung zur Seite, um mit Ihnen Ihre Optionen zu besprechen und einen Migrationsplan zu erstellen.

4. Beginnen Sie frühzeitig mit der Migration. Vermeiden Sie den Last-Minute-Stress.

FAQ

Wie wähle ich die beste Alternative aus?

Die Auswahl sollte basierend auf Ihren spezifischen Bedürfnissen, der IT-Infrastruktur, Sicherheitsanforderungen und Budgetüberlegungen getroffen werden. Ein Beratungsgespräch kann helfen, Ihre Anforderungen zu klären und die passende Lösung zu finden.

Ist der Migrationsprozess kompliziert?

Die Komplexität der Migration hängt von der Größe Ihrer IT-Umgebung und den spezifischen Anforderungen ab. Unser Team kann den Prozess vereinfachen und eine schrittweise Anleitung bieten.

FAQ

Fazit

Das bevorstehende End-of-Life (EOL) von Ivanti DSM markiert einen entscheidenden Wendepunkt für Unternehmen und ihre IT-Abteilungen. Trotz dieser Herausforderungen bleibt Unternehmen Zeit bis zum Ende des Jahres 2026, um Ivanti DSM sicher zu nutzen und frühzeitig auf eine Alternative zu wechseln, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten.

Sie möchten mehr erfahren?

Wir leiten Sie durch den gesamten Entscheidungsprozess, um eine Lösung zu finden, die Ihren Anforderungen gerecht wird.

Klicken Sie hier

Visits: 278