Technologie ist aus unserem Leben nicht mehr weg zu denken. Gleichzeitig bedarf es einem verantwortungsvollen Umgang gegenüber unserer Gesellschaft und Umwelt. In diesem Kontext gilt wie so oft das Motto „Gemeinsam sind wir mehr“. Microsoft hat seine Partner deutschlandweit aufgerufen, mit dem „Act to Accelerate“ die Bestrebungen rund um die Fokusthemen Nachhaltigkeit, Innovation, Vertrauen, Kultur und Empowerment mittels Unterzeichnung eines gemeinsamen Partner Pledges zu bekräftigen. Mit dem Pledge signalisieren die Partnerunternehmen die gemeinsame Vision mit Microsoft und das bewusste Verfolgen der gesetzten Ziele.

Auch Trans4mation identifiziert sich mit den Zielen, sodass es für uns eine Selbstverständlichkeit war, den Pledge zu unterzeichnen.

Was verbirgt sich hinter dem Act to Accelerate?

Mit der freiwilligen Unterzeichnung des Pledges bekennen sich die Partnerunternehmen zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung in den fünf Fokusbereichen. Ziel ist die gemeinsame Schaffung einer Basis, um jede Person und jedes Unternehmen auf der Welt zu befähigen, mehr zu erreichen.

Konkret beinhaltet der Act to Accelerate folgende Aspekte:

Innovation

Durch eine enge Zusammenarbeit mit dem Mittelstand soll die digitale Zukunft Deutschlands gestaltet werden. Dabei liegt ein wichtiger Fokus auf der Automobil- und Fertigungsindustrie sowie auf der Start-Up-Community. Die digitale Transformation in den Unternehmen der deutschen Wirtschaft wird durch innovative Lösungen und Services vorangetrieben, bspw. durch eine gezielte Unterstützung beim Umstieg in die Cloud.

Frau mit Virtual Reality Brille sitzt am Schreibtisch und kreiert Design am Laptop

Vertrauen (Trust)

Sicherheit und Datenschutz sind die Säulen der Zusammenarbeit mit den Kunden. Die Partner unterstützen ihre Kunden dabei, durch Lösungen und Dienstleistungen die digitale Zukunft in einer vertrauenswürdigen Umgebung aufzubauen. Ein wichtiger Fokus liegt dabei auch im Ausbau der Digitalisierung in der Bildung in Deutschland.

Nachhaltigkeit (Sustainability)

Durch Technologie, gezielte Lösungen und gegenseitige Unterstützung wird die Nachhaltigkeit und CO2-Reduktion vorangetrieben. Nachhaltigkeit soll ein stetiger Begleiter, auch in Gesprächen mit Kunden und Lieferanten sein und durch strategische Allianzen bestärkt werden.

Blick von oben in Glashaus mit vielen Pflanzen im Innen- und Außenbereich

Kultur (Culture)

Vielfalt und Inklusion bestehen nicht nur auf dem Papier sondern sind gelebte Unternehmenswerte. Soziale Verantwortung wird in den Partnerunternehmen gewährleistet. Führungskräfte gehen mit gutem Beispiel voran, klären über die Chancen einer integrativen Kultur im Unternehmen auf und geben jeglicher Form von Diskriminierung keinen Raum. Die Partner setzen sich für eine gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen an der Digitalisierung und ein soziales Engagement in der Gesellschaft ein.

Empowerment

Die Kunden und ihre Bedarfe stehen stets an erster Stelle und im Mittelpunkt des Agierens der Partnerunternehmen. Prozesse zur Zusammenarbeit werden bei Bedarf optimiert, um agil zu agieren und neuen Herausforderungen bzw. Gegebenheiten schnell gegenüber treten zu können. Die Mitarbeiter und deren technologisches Know-how werden gezielt gefördert, um als Experten für technische Innovationen agieren zu können.

Trans4mation unterzeichnet Partner Pledge

Auch Trans4mation identifiziert sich mit den Fokusthemen und den damit verbundenen Zielen und hat den Partner Pledge unterzeichnet. Wir sehen in alle fünf Bereichen wichtige Ansätze im Sinne unserer Gesellschaft und wollen diese gemeinsam mit den anderen Microsoft-Partnern weiter voran treiben. Nachhaltigkeit, Empowerment, Innovationen, eine offene Unternehmenskultur und Vertrauen können und dürfen nicht nur Phrasen sein, sondern müssen gelebt und umgesetzt werden! Die Unterzeichnung des Partner Pledges zielt zudem auf unsere Bestrebungen im Kontext unserer Corporate Social Responsibility (CSR) ab.

Views: 1435