Microsoft hat kürzlich zwei neue Builds für sein kommendes Betriebssystem Windows 11 veröffentlicht. Die Builds 23440 und 25346 bieten mehrere neue Funktionen und Verbesserungen für das bereits beeindruckende Windows 11-Erlebnis. In diesem Blog-Beitrag werfen wir einen genaueren Blick auf das, was diese Builds zu bieten haben.

Bessere Barrierefreiheit: Sprachausgabe, Live-Untertitel und Sprachzugriffsfunktionen

Neue Funktionen in Build 23440

Build 23440 bringt eine Reihe von neuen Funktionen und Verbesserungen mit sich. Dazu gehören:

Verbesserungen der Snap-Funktion: Die Snap-Funktion in Windows 11 wurde verbessert, sodass Benutzer jetzt bis zu sechs Fenster gleichzeitig anordnen können.

Neue Touch-Gesten: Windows 11 unterstützt jetzt neue Touch-Gesten, mit denen Benutzer zwischen Apps und virtuellen Desktops navigieren können.

Verbesserte Suche: Die Suche in Windows 11 wurde verbessert und bietet jetzt schnellere Ergebnisse und eine bessere Integration mit der Cloud.

Ein Facelift für die Startleiste

Verbesserte Akkulaufzeit: Microsoft hat einige Optimierungen vorgenommen, um die Akkulaufzeit von Geräten mit Windows 11 zu verbessern.

Verbesserte Startleiste: Die Startleiste in Windows 11 wurde überarbeitet und bietet jetzt eine bessere Anpassungsmöglichkeit sowie eine schnellere Navigation.

Verbesserte Hove-Funktion

Neue Funktionen in Build 25346

Windows 11 – Fokus und die Registerkarten im Datei-Explorer erleichtern es jedem, fokussiert und organisiert zu arbeiten.

Build 25346 konzentriert sich auf die Verbesserung der Leistung und Stabilität von Windows 11. Zu den neuen Funktionen und Verbesserungen gehören:

  1. Verbesserte Leistung: Microsoft hat Verbesserungen vorgenommen, um die Leistung von Windows 11 insgesamt zu verbessern.
  2. Verbesserte Stabilität: Build 25346 enthält auch mehrere Fehlerkorrekturen und Verbesserungen, um die Stabilität von Windows 11 zu verbessern.
  3. Neue Design-Updates: Build 25346 enthält auch einige neue Design-Updates, die dazu beitragen, die Benutzererfahrung in Windows 11 zu verbessern.

Fazit

Insgesamt bringen die Builds 23440 und 25346 einige interessante neue Funktionen mit sich, die die Windows 11-Erfahrung verbessern. Wenn Sie Windows Insider sind, können Sie die Builds jetzt herunterladen und ausprobieren. Andernfalls müssen Sie sich noch etwas gedulden, bis Windows 11 offiziell veröffentlicht wird.

Windows Insiderview

Views: 929